Wirtschaftsförderung Meppen - Made-in-Meppen

0

Öffnungszeiten

Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir Sie, die Stadtverwaltung Meppen nur noch in dringenden Fällen und nach Terminvereinbarung aufzusuchen. Wenden Sie sich für die Terminvereinbarung bitte an den jeweiligen Ansprechpartner.

Montag - Mittwoch 08.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag 08.00 - 18.00 Uhr
Freitag 08.00 - 12:30 Uhr

X

Inhaltsbereich

Kartenanwendung

H2

Wasserstofftankstellen im Emsland

Im Rahmen der HyExperts-Studie konnten, in enger Zusammenarbeit mit den emsländischen Kommunen, erste potenzielle Standorte für Wasserstofftankstellen in der Region bestimmt werden.

weiterlesen
Sherlocks Shop

Sherlock's - Schuhmode neu gedacht

Es gehört Mut dazu, neue Wege zu beschreiten. Doch davon hat sich der 38 Jahre-junge Eugene Schulte nicht abhalten lassen! „Es war schon immer mein Traum, ein Schuhgeschäft zu führen“, berichtet der Inhaber von „Sherlock´s“ am Martk 5 gegenüber des Meppener Rathauses. Diese Liebe zum Produkt Schuh und seinem nachhaltigen Konzept hinter seinem Handeln spürt man in jedem Winkel des geschmackvoll eingerichteten Geschäfts.

weiterlesen
Die Wirtschaftsförderung der Stadt Meppen bietet auf der Website www.made-in-meppen.de  ein attraktives Angebot für Meppener Unternehmen.

Starke Unternehmen, starke Menschen - „Made-in-Meppen-Stories“

Was verbindet einen Logistikdienstleister mit Landschaftsarchitekten, Digitalagenturen, RFID Händlern oder Lichtplanern?

weiterlesen
Sergent Major in Meppen

Sergent Major - Französische Kindermode mit Pfiff

Bereits im Jahr 2013 öffnete das Kindermodefachgeschäft Sergent Major in der Meppener City am Markt 28 seine Türen. Mit seiner großen Auswahl an französischer Kindermode mit dem gewissen Extra begeistert die Inhaberin Christiane Schulte Meppenerinnen und Meppener sowie Gäste von nah und fern.

weiterlesen
Geschäftsführerin des Meppener Weltladens

Meppener Weltladen - Fairer Handel in Zeiten von Covid-19

Die Lichter aus, die Türen geschlossen und die Hinweisflagge fehlt vor dem Eingang der Propsteigemeinde St.Vitus am Domhof. Ein deutlicher Hinweis darauf, dass auch der Meppener Weltladen in Pandemiezeiten nicht geöffnet hat. Zwar wäre es rein rechtlich möglich, da mehr als 70% der verkauften Waren des Ladens Lebensmittel des täglichen Bedarfs sind. Doch angesichts der Altersstruktur der Verkaufenden und der Kunden hat sich die Geschäftsführung im Sinne aller entschlossen, vorerst ausschließlich Lieferungen anzubieten.

weiterlesen
weitere Meldungen anzeigen

WiFö Relaunch Corona-Hilfen © Stadt Meppen

Corona-Hilfen

WiFö Meppen (Relaunch) - Newsletter-Anmeldung © Stadt Meppen

Anmeldung zum Newsletter

Veranstaltungen Kalenderblatt © ©Alva Steury - stock.adobe.com

Veranstaltungen in Meppen

Seitenanfang